Startseite
  Über...
  Archiv
  coole sendungen
  mich zu kriegen
  Stars
  family
  Snoopy
  Playboy
  süße pic's
  10 kleine Fische
  LOVE
  Jugendkussgesetz
  adam und eva
  jezz noch sterntaler
  die schneemacherin....oder auch frau holle
  Rapunzel in Jugendsprache
  Hänsel und Gretel in cool ^^
  Happy Family
  fiese sprüche
  Beisenkamp
  Witze
  Sprüche
  Friends
  SCW
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
    - mehr Freunde


Links
  Ade's page
  laura's page
  krissi's page
  vanne's page
  hena's page
  Jonas' page
  Jule's page
  mara's page
  hannah's page


http://myblog.de/nine123

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Rapunzel

Also, da waren mal so ne Frau und n Mann. Die waren total verrückt nach so nem Kraut und das haben die dauernd ausm Nachbargarten geklaut. Kein Mensch weiß, warum die das nich selber gepflanzt haben. Auf jeden Fall hat die Nachbarin, die irgend so ne fiese Hexe war den Kerl dann erwischt und weil er ja unbedingt dieses Kraut haben wollte hat er der Hexe seine Tochter geschenkt. Voll dumm, wenn man sich das mal so überlegt. Egal. Die alte Schabracke hat das arme Ding dann in nen Turm gesteckt und is da immer an den Haaren von der hochgekraxelt. Als das so n Aristokratentyp gesehen hat wollte der das unbedingt auch ausprobieren. Mit so nem blödem Spruch von wegen lass dein Haar herunter den er von der Alten kopiert hat, hat er sich den Zopf von dem Girly gegriffen und hat sich da hochgeschleppt. Die hat sich dann gleich in den verschossen, als er von seinem Gold und Co geschwafelt hat. Das fiese war, dass der auch gleich wieder abgehauen ist. Hat die da einfach sitzen gelassen.
Später hat das Turmmädchen sich bei der verschrumpelten Tussi verplappert und hat das ganze schöne Geheimnis mit der Königsgöre ausgeplaudert. Da hat die peinliche Hexe ihr dann die Haare abgeschnitten, was das Teenegirl wohl vol gekränkt hat. Auf jeden Fall hat sie riesen Wasserfälle geheult.
Als der Typ auch mal wieder angekrochen kam hat er nich gecheckt, dass das nich seine Flamme sondern deren Chefin war, die bloß die Haare von der runtergehängt hat. Das hat ihn anscheinend so geschockt, dass es vom Turm gesprungen ist, aber Selbstmord half da auch nichts mehr. An den Rosen hat er sich dann die Augen ausgestochen. Mann, zum Glück bin ich da nich beigewesen. Muss voll ekelig gewesen sein. Ohne was zu blicken ist er im Wald rumgeirrt.
Tja, und diese besitzergreifende Tussi hat dann doch tatsächlich das Kräutermädel im Wald ausgesetzt, von wegen will dich nicht mehr wiedersehen und so n Zeug. Dafür der ganze Stress? Hätte sie aber auch einfacher haben können.
Das verknallte junge Ding hat überall nach ihrem Schwarm gesucht und als se den gefunden hat, hat se erst mal kräftig Krokodilstränen geweint, weil er ja nu nichts mehr sehen konnte. Und als der dann das wasser in die Augen bekommen hat konnte er plötzlich doch wieder sehen. Tja, is wohl doch was von der Hexe auf das Girly abgefärbt.
Auf jeden Fall heben die dann geheiratet und waren glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Das übliche bla, bla, bla halt. Und wenn ihr mich fragt, wärs glaubt wird selig

So das war dann mal wieder eines der beliebten märchen....ich hoffe ich finde noch mehr die ich dann hier drauf machen kann^^




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung